Transaction fees in bitcoin network are high right now (15-20 USD per output address). Mixing small amounts is expensive. ×

Wie benutzt man Bitcoin anonym?

Wie du vielleicht weißt, ist Bitcoin nicht anonym (diese Eigenschaft war nie Teil des Designs). Bitcoin Transaktionen sind an einander gekettet in einer permanenten öffentlichen Datenbank. Die Analyse der sog Blockchain kann viele Informationen über deine Transaktionen [1] (z.B.., die Empfänger deiner Zahlungen, Addressen in deinem Wallet oder das Guthaben deiner Wallet). Die folgenden Kapital enthalten alles was du wissen musst um diese Art der Blockchain Analyse zu vermeiden.

Es gibt im Moment drei bekannte Methoden wie man seine Transaktionen privater machen kann. Die erste Methode wird heisst CoinJoin [2] und basiert auf dem "Kombinieren" deiner Transaktionen mit Transaktionen von anderen Benutzern. Das fortgeschrittenste Projekt dieser Methode heisst JoinMarket [3]. Die Methode bietet viel Sicherheit, ist aber leider noch nicht ganz implementiert. Aber die Entwicklung geht kontinuerlich weiter und die Nutzerzahl wächst. Die zweite Methode heisst Confidential Transactions [4]. In einfachen Worten verschlüsselt die Methode die Beträge in den Transactions und hilft damit den Ablauf der Transaktionen zu verschleiern. Die Methode ist noch nicht Teil der Bitcoin Implementierung, aber könnte in der Zukunft hinzugefügt werden.


how bitcoin mixing service works
Bild 1: Neue Partizipation am Bitcoin Mixing Service

Die älteste und am meisten genutzte Methode ist das Bitcoin mixen (siehe Figure 1) was auf ähnliches Basis wie ein Mix Network funktioniert [5]. Der Bitcoin Mixer erhält Bitcoins an die Einzahlungsaddressen und sendet unterschiedliche Beträge von anderen Addressen. Die Methode erfordert Vertrauen in den Mixer, aber ist ausreichend sicher wenn sie richtig genutzt wird. Viele unserer User mixen ihre Bitcoins zum ersten Male. Da das richtige Mixen das befolgen von ein paar einfachen Regeln erfordert haben wir uns entschieden eine Anleitung bereit zu stellen um den Vorgang zu vereinfachen.

Bitcoins kaufen

Der erste Schritt ist es Bitcoins zu kaufen. Leider gibt es keinen einfachen Weg um völlig anonym Bitcoins zu kaufen (das Problem lösen wir mit dem Mixer). Die meisten Bitcoin Exchanges haben eine Know Your Customer (KYC) Policy. Das heisst man muss Ausweise vorzeigen bevor man anfangen kann sich Bitcoins zu kaufen. Selbst ohne Ausweis können die Bitcoin noch mit einem Bank Account oder deinem Gesicht (beim direkten Kauf von Person zu Person) verbunden sein. Kaufe von einem Service der wenige Daten zum Kauf braucht.

Wir empfehlen LocalBitcoins.com, da man schnell bitcoins kaufen kann ohne Identitätsüberprüfung in vielen Ländern. Wir empfehlen nicht Tor Browser mit dem Service zu verwenden weil viele Bitcoin Verkäufer nicht an Leute verkaufen wenn du die sich über TOR verbinden. LocalBitcoins.com ist guter Service, vor allem wenn du per Überweisung oder in bar kaufen willst. Es ist auch möglich Bitcoins bei einen örtlichen Bitcoinautomaten oder per Kreditkarte via circle.com. In Deutschland empfehlen sich Services wie bitcoin.de oder Services wie bitpanda.com.

buying bitcoins
Bild 2: Kaufen auf localbitcoins.com

Anonymes Wallet

Ok, gehen wir davon aus dass wir ein paar frische Bitcoins von der Bitcoin Exchange haben. Der zweite Schritt ist ein anonymes Wallet zu erstellen. Wir bewahren die gemixten Bitcoins in dem Wallet und senden anonyme Zahlungen von ihm auf. Das sicherste Wallet ist der full bitcoin client (e.g., Bitcoin Core). Aber er benötigt über 80 GB Speicherplatz viel Traffic und ist wahrscheinlich zu kompliziert für neue User.

Wer sich diesen Luxus nicht leisten kann sollte sich Electrum Wallet installieren. Das Electrum Wallet ist ein SPV client [6]. Er ist auch sehr sicher und braucht weniger Speicherplatz auf deiner Festplatte. Wir werden es als Beispiel in unserer Anleitung verwenden. Download das Electrum Wallet von der offiziellen Webseite und installiere es. Download auch die standalone version von Tor (ohne Tor Browser) und installiere es. Das brauchst du um dich mit dem Electrum Server über Tor zu verbinden. TOR nutzt TCP port 9050 nach der Installation. Es benötigt keine Änderung der default Tor Einstellunge, aber vergiss nicht die Konfiguration von Electrum: Tools → Network (für die richtige Konfiguration des Netwerk siehe Bild 3).

tor configuration in Electrum
Bild 3: TOR Konfiguration für Electrum


Wenn du Electrum zum ersten mal benutzt fordert es dazu auf ein neues Wallet zu erstellen (siehe Bild 4). Erstell das neue Wallet nicht bevor das Netzwerk dafür eingerichtet ist TOR zu verwenden! Gebe dem Wallet einen Namen und fahre fort.

create new anonymous Electrum wallet
Bild 4: Erstelle ein neues anonymes Electrum Wallet


Wähle die Standard Methode im nächsten Fenster und fahre fort (siehe Bild 5)

select type of Electrum wallet
Bild 5: Wähle Typ des Electrum Wallet


Electrum wird dich dazu auffordern den Wallet Seed im nächsten Schritt zu speichern(siehe Bild 6). Du wirst den Seed brauchen wenn irgendwas mit dem Wallet geschieht und du es wiederherstellen musst, bewahr es an einen sicheren Ort auf geheim (der Seed im Foto ist von einem leeren Wallet, deshalb können wir ihn veröffentlich, nicht nach machen).

electrum recovery seed
Bild 6: Den Wallet Seed speichern


Super, fast geschaft. Wechsel zum Receive Tab und erstelle ein paar Auszahlungsaddressen für den Mixing service. Wir nutzen diese später um ein paar Bitcoins an die Wallet zu schicken. Optimale Nummer für Auszahlungsaddressen ist zwischen 2-5.

create a few output addresses
Bild 7: Erstelle Auszahlungsaddressen

Bitcoins senden

Der letzte Teil ist das Mixen der Bitcoins. Wir senden Bitcoins anonym von LocalBitcoins.com (oder z.B. www.bitcoin.de an das anonyme Wallet via CoinMixer.se. Öffne unsere Webseite im TOR Browser und klicke auf den Participate link. Kopiere die Auszahlungsaddressen aus Electrum in die Auszahlungsfelder. Die Summe der Output Werte kommt auf den insgesamt Wert der Zahlung. Es gibt auch die Verzögerungseinstellung. Eine längere Verzögerung heisst dass deine Bitcoins sicherer vor Blockchain Analyse sein werden (bessere Anonymität, aber es dauert mehr Zeit lang). Wir empfehlen jeden Output mit einer anderen Verzögerung zu versehen. Es ist möglich die Verzögerung auf 0 zu stellen, aber es wird nicht empfohlen weil es leicht zeigt in welchem Bitcoin Block die Outputs sind.

create a new participation
Bild 8: Erstelle eine neue Partizipation


Der nächste Schritt ist einfach. Schreib einfach den Captcha Code und klick auf den Weiter Button (siehe Bild 8).

rewrite the captcha code
Bild 9: Schreibe den Captcha Code


Wir sind fast da. Wir müssen nur die Partizipation ausführen und das System kümmert sich um den Rest. Du kannst drei Methoden wählen. Wir wählen "Addresse und Betrag", denn wir senden das Geld von LocalBitcoins.com.

transfer of bitcoins
Bild 10: Senden Sie Bitcoins


Vergiss nicht den Letter of Guarantee zu speichern. Er ist wichtig.

letter of guarantee
Bild 11: Letter of Guarantee


Wir kopieren die Zahlungsinformation exakt zur LocalBitcoins.com Auszahlung (oder jede andere Seite wie www.bitcoin.de) und schicken sie ab.

sending bitcoins from LocalBitcoins.com
Bild 12: Bitcoins senden von LocalBitcoins.com


Deine Partizipation wird nach 3 Bestätigungen im Bitcoin Netzwerk bestätigt (siehe Bild 13).

participation is confirmed
Bild 13: Ihre Partizipationen


Und das ist es. Deine Bitcoins werden mit der Verzögerung die du eingestellt hast losgeschickt. Danke für das lesen dieser Anleitung.

the bitcoins have been received
Bild 14: Die Bitcoins sind angekommen

Beste Praxis

Am Ende präsentieren wir eine Liste der besten Praktike die dir helfen werden deine Transaktionen privat zu lassen.

  • Gehe immer davon aus, dass alle Transaktionen von einem Wallet verknüpfbar sind (kaufe nie anonyme und persönliche Sachen mit Bitcoins aus dem gleichen Wallet).
  • Benutze immer Tor Browser wenn du etwas kaufst mit Bitcoins aus dem anonymen Wallet (deine reale IP Addresse wird so nicht dem Verkäufer bekannt).
  • Verbinde immer zum Electrum Server über Tor (deine reale IP Addresse wird dem Electrum Server Admin nicht gezeigt).
  • Du kannst auf unseren Service aus dem Clearnet zugreifen, aber wir ratendie folgende TOR Addresse zu verwenden: http://coinmixibh45abn7.onion/.
  • Benutze Tor Browser mit ausgeschaltetem JavaScript wenn der Mixing Service es supportet (Polizei hat manche JavaScript Lücken genutzt um TOR User zu deanonymisieren).
  • Benutze zwei Mixing Services nach einander. Zum Beispiel: LocalBitcoins.com → Mixing Service A → Mixing Service B → anonymesWallet (deine Transaktionen bleiben privat selbst im Fall wenn einer der Mixing Services unterwandert ist).
  • Wenn der Mixing Service eine Registrierung verlangt dann benutze einen neuen Account für jeden Mix-Vorgang (das verhindert das der Mixing Service alle Wallets zusammenfügen kann).
  • Benutze nur etablierte Mixing Services und schau Bewertungen im Internet bevor du sie nutzt an.
  • Benutze nur verschlüsselte Kommunikation um den Mixing Service (unverschlüsselte email kann leicht abgefangen werden). Bitmessage zum Beispiel ist anonym, dezentralisiert und zensurfrei.

Referenzen

  1. Fergal Reid; Martin Harrigan (2011). "An Analysis of Anonymity in the Bitcoin System"
  2. Gregory Maxwell (2013-08-22). "CoinJoin: Bitcoin privacy for the real world". bitcointalk.org.
  3. Chris Belcher (2015-01-09). "Joinmarket - Coinjoin that people will actually use". bitcointalk.org.
  4. Gregory Maxwell (2015-06-09). "Confidential Transactions, Content privacy for Bitcoin transactions". bitcointalk.org.
  5. David Chaum, Untraceable electronic mail, return addresses, and digital pseudonyms, Comm. ACM, 24, 2 (Feb. 1981); 84-90
  6. Thin Client Security - Bitcoin Wiki